Trichovell – das Ende des Kahlköpfigkeitsproblems

Menschen mit einer Tendenz zur Kahlheit sagen manchmal, dass ein weiser Kopf kein Haar behält. Solche Worte müssen wie eine Nebelwand behandelt werden, da Kahlheit als großes, peinliches ästhetisches (und nicht nur) Problem angesehen wird.

Das Problem des Haarausfalls lässt sich glücklicherweise ausmerzen. Dank der entsprechenden Produkte können Sie nicht nur eine weitere Glatze stoppen, sondern auch Ihre negativen Veränderungen rückgängig machen. Trichovell erfüllt diese Aufgabe in Form von mit Wirkstoffen getränkten Pflastern.

Nur wenige Menschen erkennen, dass Menschen jeden Tag 50-100 Haare verlieren. Dies sind Verluste, die praktisch nicht wahrnehmbar sind und noch keinen Grund für Gegenmaßnahmen darstellen. Statistisch gesehen hat ein Mann 100.000 Haarfollikel.

Die Haare werden zwei bis sechs Jahre lang produziert und ruhen dann einige Monate lang – sagt Channel News Asia . Schlimmer noch, wenn der Zyklus gestört ist, vervielfacht sich der Haarausfall und schreitet drastisch voran. Das Problem betrifft etwa 35 Millionen Männer und 21 Millionen Frauen weltweit (laut The Hair Society).

Die Ursachen für Kahlheit können variieren: genetische Bedingungen, schlechte Ernährung, schlechte Hygiene. Bei Männern ist die Alopezie aufgrund der größeren Menge an Testosteron erhöht, dessen Derivat – Dihydrotestosteron (DHT) – die Haarfollikel angreift.

Um die Kahlköpfigkeit zu verringern, sollte man – unter anderem – zur Ursache des Problems gelangen Bekämpfung von schlechten Gewohnheiten und Ausgleich von Körper und Geist. Die unschätzbare Unterstützung, die der Körper für die richtige „Handlungsweise“ benötigt, ist Trichovell.

Welchen Effekt zeigt Trichovell?

trichovell Trichovell hat die Form von Pflastern (die Packung enthält 28 Stück), die aus „atmungsaktivem“ Material bestehen und gleichzeitig eine Reihe von Wirkstoffen enthalten. Schattige Farbe, kein Duft und geringe Größe der Pflaster sorgen für Bedienkomfort.

Wie soll ich Trichovell verwenden?

Die Art der Anwendung ist einfach: Die Pflaster werden an Stellen mit Haarausfall auf den Kopf gelegt, einige Sekunden lang nach unten gedrückt und dann 8-10 Stunden lang stehen gelassen.

Scheiben werden normalerweise in den Kurven, auf der Oberseite des Kopfes und hinter den Ohren verwendet. Aus naheliegenden Gründen wird die Behandlung abends und nachts durchgeführt. Trichovell sollte auf trockener, sauberer Haut angewendet werden. Verwenden Sie vorher keine Kosmetika. Sie können sie nicht auf die Haare kleben.

Die Pflaster setzen nach und nach Wirkstoffe frei, wodurch die Wirkung kontinuierlich und langanhaltend ist. Jeder Tag sollte gegen einen neuen ausgetauscht werden. Befriedigende Ergebnisse werden am häufigsten nach 2-3 Monaten Behandlung erzielt.

Das Wirkungsspektrum von Trichovell-Pflastern:

  • Unterstützung des Wachstums von starkem Haar und Vorbeugung von Kahlheit;
  • Liquidation der Kurven;
  • Stärkung der Haarzwiebeln;
  • Verbesserung der Mikrozirkulation des Blutes, was wiederum die Wirksamkeit der Behandlung erhöht;
  • positiver Effekt auf die Lipidbeschichtung der Kopfhaut;
  • Reduzieren des Auftretens von Schuppen und Abschuppen der Kopfhaut;
  • bessere Sauerstoffversorgung der für das Haarwachstum verantwortlichen Zellen;
  • Vollständigkeit: Wirkt prophylaktisch, vorübergehend und verhindert gleichzeitig das Wiederauftreten des Problems;

Die Zusammensetzung der aktiven Trichovell-Putze

Trichovell-Putze sind mit Wirkstoffen aus bekannten und geschätzten Heilpflanzen sowie organischen chemischen Verbindungen getränkt. Die Kombination von Tausenden von Wissen auf dem Gebiet der Kräutermedizin, unterstützt durch modernes Wissen und Medizintechnik, gewährleistet synergistische Wirkung (Multiplikationseffekt), mehrstufige und gleichzeitig sichere Anwendung.

  • Ruscus aculeatus-Extrakt – wird aus der Wurzel einer kälteresistenten Pflanze gewonnen, die auch als Chiropraktiker bezeichnet wird und im Mittelmeerbecken vorkommt. Seine wohltuenden Eigenschaften sind seit Tausenden von Jahren bekannt und beschreiben sie unter anderem Theophrastus, ein griechischer Gelehrter. Der Dornbogenschütze regt die Mikrozirkulation an, reduziert Entzündungen, stärkt die Wände der Blutgefäße und bewirkt eine bessere Sauerstoffversorgung der für das Haarwachstum verantwortlichen Zellen. Es enthält Steroid Saponine, Phytosterine, Alkaloide, Benzofuran, Flavonoide, ätherische Öle und ungesättigte Fettsäuren.
  • Bambusextrakt (Bambusa vulgaris) – in der Medizin des Fernen Ostens wird der Baum mit der Kraft der Reinigung, Ernährung und des Ausgleichs gleichgesetzt. Heilungsrohstoff sind Kräuter, die Vitamine (hauptsächlich C und D), Fette, Aminosäuren, Enzyme und Fructose enthalten. Es ist auch eine reiche Quelle für Mineralstoffe (Eisen, Kalzium, Kalium, Jod und eine große Menge Silizium). Bambus verbessert das Erscheinungsbild der Haut, stärkt das Haar und beugt Haarausfall vor, pflegt die Haarfollikel und remineralisiert die Follikel. Gleichzeitig stimuliert die Verwendung von Bambusextrakten das Wachstum neuer Haare und erhöht deren Elastizität, wodurch sie weniger anfällig für Brüche sind.
  • Der Sabal-Minor-Extrakt – hat eine vorteilhafte Wirkung, da er die Wirkung von DHT hemmt, einem Derivat von Testosteron, das für den Massenausfall der Haare verantwortlich ist. Der seröse Rand ist ein wirksames Mittel zur androgenetischen Alopezie. Der perlige Schuppen, auch als Sägepalme bekannt, enthält Fettsäuren, Lektine, Phytosterole und Harze. Der Extrakt wird aus seinen schwarzen Früchten gewonnen. In der unkonventionellen Medizin wird es seit Beginn des 19. Jahrhunderts verwendet.
  • Extrakt aus der Weinrebe (Vitis vinifera) – Hauptaufgabe der Komponente ist die Verbesserung der Mikrozirkulation. Darüber hinaus hat die Weinrebe antioxidative und entgiftende Eigenschaften, darunter Es verbessert den allgemeinen Zustand der Kopfhaut und der Haare und verzögert den Alterungsprozess der Zellen. Rebe verhindert die Bildung von Psoriasis. Es enthält Anthocyane, Flavonoide, Vitamine A und C, Fruchtsäuren, Tannine, Pektine und Polysaccharide.
  • L-Cystein – ist eine Aminosäure, die Bestandteil von Keratin ist – dem Hauptbaustein der Haare. Es schützt die Zellen vor dem Absterben, einschließlich der Haarzwiebeln. Es schränkt die Zerbrechlichkeit der Haare ein. Es ist ein häufiger Bestandteil von Kosmetika für dickes und schönes Haar.
  • Adenosin – eine organische chemische Verbindung, die Haarausfall verhindert. Verleiht dem Haar eine Dichte, weil es seine Dicke erhöht. Es verlängert die aktive Phase des Haarwuchses. Unter anderem wird Adenosin verwendet bei der Behandlung von androgenetischer Alopezie.

Empfehlungen und Gegenanzeigen für die Verwendung von Trichovell

Trichovell sind wirksame Pflaster, die zahlreiche Zulassungen erhalten haben. Sie enthalten Verbindungen, die in der Anti-Alopezie-Therapie eingesetzt werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Produkten verwenden sie jedoch eine Methode, die nicht invasiv ist, den Stoffwechsel nicht belastet und keine Nebenwirkungen verursacht.

Nur schwangere Frauen, stillende Mütter (keine Forschung in diesen beiden Gruppen) und Personen, die gegen einen der oben genannten Inhaltsstoffe allergisch sind, sollten auf das Produkt verzichten (dies ist eine marginale Angelegenheit, kann jedoch nicht vollständig ausgeschlossen werden).

Trichovell – Bewertungen von Anwendern und Experten zur Wirksamkeit der Zubereitung

Trichovell wird sowohl von Friseuren, Trichologen als auch von gewöhnlichen Menschen empfohlen. Es lohnt sich auch, letzteres zu hören, denn die Scheiben haben ihnen viel mehr geholfen, als nur die Kahlheit zu bekämpfen.

  • „Es wird gesagt, dass ein Glatzkopf auch für Frauen attraktiv sein kann – das war ich leider nicht. Es war zu spüren, als ich mit fortschreitender Kahlheit aufhörte, vom anderen Geschlecht bemerkt zu werden. Es begann unschuldig – von den wachsenden Kurven. Zuerst habe ich nichts getan, dann habe ich es bereut. Mit der Zeit bedeckte die Glatze die Oberseite des Kopfes. Ich rasierte mich für einige Zeit für Null, aber es musste 2-3 Mal pro Woche gemacht werden. Selbst kleine Zuwächse an Teilen des Kopfes beeinträchtigten den gesamten Effekt. Ich war beim Trychologen des Arztes, habe angefangen, Medikamente einzunehmen, aber um ehrlich zu sein (oder besser zu schreiben) hat nicht viel geholfen. Genau wie bei Kosmetika – angeblich beim Haarwuchs und bei der Vorbeugung von Haarausfall. Schließlich griff ich nach Trichovellscheiben. Ich habe sie gekauft, als ich es satt hatte und nicht wirklich glaubte, dass ich irgendetwas tun könnte. Ich klebte täglich Flecken auf die Biegungen und die Oberseite des Kopfes (sie haben eine charakteristische Münzform). Nach ein paar Wochen bemerkte ich positive Veränderungen. An Stellen, an denen die Flecken gefunden wurden, begannen Haare zu wachsen. Anfangs geringfügig, gewannen sie mit der Zeit an Dichte. In vielleicht drei Monaten habe ich das Problem beseitigt, um das ich mich jahrelang gekämpft hatte. Ich gewann auch das Selbstvertrauen zurück und begann, das Leben mutiger zu zeichnen. Ich habe eine schöne Frau getroffen, ich habe vor, sie zu heiraten. Alles normalisierte sich wieder. Alles in allem ist es nicht genau die richtige Formulierung, weil es viel besser ist als es war. Trichovell hat mir in einem kritischen Moment geholfen . Karol, 32 Jahre alt
  • „Wenn ein Mann eine Glatze hat, kann man lachen, aber im Allgemeinen gibt es keine große Tragödie. Ot, kahlköpfig – und das war’s. Stellen Sie sich vor, die Frau hat eine Glatze auf dem Kopf. Eine Frau, die viel Geld investiert, um in ihrer Arbeit (und darüber hinaus) perfekt auszusehen. Mein Problem führte mich fast zu Depressionen. Ich habe beruhigende Puder benutzt, weil ich nicht auf die Tagesordnung kommen konnte. Ich versuchte es auf verschiedene Arten, aber der Haarausfall auf meinem Kopf wuchs immer mehr. Der Arzt konnte die Ursachen nicht feststellen – alles im Körper war normal, einschließlich Testosteron und anderer Hormone. Am Ende habe ich beim Stöbern im Netz Trichovell gefunden. Anfangs war ich skeptisch, weil ich dachte: Was können mir einige Scheiben helfen? Ich entschied mich jedoch, weil ich eigentlich verzweifelt war. Ich dachte darüber nach, eine Perücke zu tragen. Zum Glück habe ich Scheiben für die Nacht gemacht und sie konnten nicht gesehen werden. Meinem Mann war es egal, was ich auf den Kopf legte. Dies ist der Typ, der den Wechsel der Haarfarben von grau-blond zu braun nicht bemerkt. Heute kann ich sagen, dass ich eine gute Wahl getroffen habe (mit Trichovell, nicht mit meinem Mann). Es ist wahr, dass nach der Verwendung der ersten Verpackung keine wesentlichen Auswirkungen zu verzeichnen waren, aber nach etwa 3 bis 4 Monaten übertrafen die Ergebnisse alle Erwartungen. Die Haut auf ihrem Kopf war mit Haaren bedeckt. Außerdem ist mir aufgefallen, dass alle Haare dicht, glänzend, flexibel, weniger brechbar und ohne spaltende Enden sind. Ich muss mich nicht mehr schämen, Haare sind mein Trumpf. „Anna, 40 Jahre alt
  • „In meiner Familie galt Kahlheit als normal. Dies galt sowohl für Männer als auch für Frauen. Der Großvater hatte nur unordentliches Haar, die Großmutter drehte ihr langes Haar, um ihren kahlen Kopf zu bedecken. Und es war nicht die kleine Glatze, nur die Art, sie zu bekämpfen, war der Grund für Witze in der Familie. Ich wollte mein unvermeidliches Schicksal nicht akzeptieren – ich beschloss, die Glatze im Voraus zu bekämpfen. Ich verwendete eine Vielzahl von Kosmetika für den Haarwuchs, bemerkte aber, dass sich die Biegungen weiteten. Ich brauchte etwas, das punktuell wirkt und eine lang anhaltende Wirkung hat. Durch Versuch und Irrtum kam Trichovells Päckchen schließlich in meine Hände. Ich klebte Nacht für Nacht Flecken auf nackte Haut. Zuerst ist nichts passiert. Ich habe nicht aufgegeben. Nach wochenlangem Gebrauch und Kauf weiterer Verpackungen nahmen die Biegungen ab. Jetzt gibt es überhaupt keine Spur von ihnen, ich habe dicke Haare. Und mir ist kalt. Ich hoffe, dass dieser Zustand so lange wie möglich anhält . Robert, 45 Jahre alt

Lohnt es sich, Trichovell zu verwenden? Unsere Meinung

Kahlheit kann nicht nur die allgemeine Wahrnehmung einer Person beeinflussen, sondern auch die psychologische Sphäre. Eine Person, die ein solches Problem hat, fühlt sich oft unwohl, fällt in Komplexe und kämpft mit Stress. Dies schafft einen Teufelskreis, aus dem es schwierig ist, herauszukommen, und der in vielen Aspekten des Lebens wichtig ist. Die Gründe für die Bekämpfung der Kahlköpfigkeit können unterschiedlich sein. Jedes Mal, wenn es sich lohnt, wirksame, aber auch nicht-invasive Lösungen zu entwickeln. Trichovell-Scheiben sorgen für diesen Effekt.

trichovell HINWEIS: Für einen begrenzten Zeitraum bietet der offizielle Vertriebspartner von TRICHOVELL Haarausfall- Pflastern unseren Lesern ein Sonderangebot an. Es beinhaltet eine 100% ige dreifache Zufriedenheitsgarantie für die gekaufte Haarausfallbehandlung, falls die erwarteten Ergebnisse nicht erzielt werden.

Klicken Sie hier, um TRICHOVELL-Scheiben zu probieren!

benutze DIESEN Link, um eine KOSTENLOSE LIEFERUNG zu erhalten

 

Das Sonderangebot endet heute!